EFRE SFG

Investitionsoffensive
Additive Manufacturing

Projekt Nr. 1.000.054.373

 

Ziel dieses Projektes ist die Errichtung eines Kompetenzzentrums mit dem Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung (Bauteil-, Werkstoff- und Prozessentwicklung und Optimierung) für additive Fertigungsverfahren. Im Kompetenzzentrum wird einerseits die gesamte Prozesskette des additiven pulverbettbasierten Fertigungsprozesses von Kunststoff- und Metallkomponenten abgebildet. Dies umfasst alle notwendigen Prozessschritte beginnend beim Entwickeln der Geometrie durch die verfahrensgerechte Implementierung von Designrichtlinien für additive Fertigungsprozesse (DfAM) über die Druckvorbereitung mittels spezieller Software und Techniken bis hin zum Post-Processing (Oberflächenbehandlung wie Strahlen, Lackieren, Infiltrieren, spanabhebende Bearbeitungsmethoden, Wärmebehandlung) abgebildet werden.

 

Ihr Ansprechpartner:

DI Dr.mont. Alexander Walzl
Head of Metal Additive Manufacturing
Tel.: +43 (0)3862 / 337 50-61
Mail: alexander.walzl@distech-group.com

DISTECH Disruptive Technologies GmbH: TRANSFORMING VISIONS INTO REALITY

DISTECH Disruptive Technologies GmbH

High-Tech-Park 24, A-8605 Kapfenberg
Tel.: +43 (0)3862 / 33750-61
Fax: +43 (0)3862 / 33750-50
E-Mail: office@distech-group.com
DISTech Firmengebäude