DISTech Disruptive Technologies GmbH, High-Tech-Park 24, A-8605 Kapfenberg, Tel.: +43(0)3862/33750-61, Fax: +43(0)3862/33750-50, Mail, office@distech-group.com

Projekt

Investitionsoffensive

Additive Manufacturing

Projekt Nr. 1.000.054.373

Ziel dieses Projektes ist die Errichtung eines Produktionsstandortes bzw. eines Kompetenzzentrums mit Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung für Additive Fertigung. Im Rahmen der maschinellen Investitionen soll die gesamte Prozesskette des selektiven Lasersinterns von Kunststoffe und Metallen, beginnend vom Pre-Processing mittels neuer Konstruktionsmethodik bis hin zum Post-Processing wie Weiterverarbeitung mittels konventioneller zerspanender Fertigungsverfahren, sowie Wärmebehandlung u. Oberflächenbeschichtung abgebildet werden.

Ihr Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Dr.mont. Alexander Walzl

Head of Metal Additive Manufacturing

Tel.: +43 (0)3862 / 337 50-61

Mobil: +43 (0)664 / 885 250-26

Mail: alexander.walzl@distech-group.com

 

Investitionsoffensive

Additive Manufacturing

Projekt Nr. 1.000.054.373